Romantisches Winterwandern

Im Bregenzerwald

Herrlich idyllische Winterwanderungen liegen vor Ihnen! Besonders in den Gebieten Schetteregg und Hochhäderich gibt es wunderbare Kulissen und verschneite Wälder, eingehüllt in eine wohltuende Stille. Dort können Sie auf gut sichtbaren Wanderwege die weiße Winterwelt zu Fuß entdecken.

 

Winterwandern im Bregenzerwald sorgt für ganz besondere Momente. Wunderschöne Aussichtspunkte entlang des Weges bereiten ganz besonders schöne Augenblicke während des Spaziergangs. Auf dem Weg liegen außerdem urige Hütten und Wirtshäuser, die zu einer gemütlichen Tasse Kakao oder einem warmen Apfelstrudel einladen.
Insgesamt stehen in der Region Egg acht abwechslungsreiche Winterwanderungen zur Auswahl.

Der Schetteregg Rundweg zum Beispiel führt Sie über 5,8 km und 180 Höhenmeter zirka 02:30 Stunden durch die winterlich verschneiten Wälder. Die Route führt von Schetteregg zunächst in das Vorsäßgebiet von Eggatsberg und Hammeratsberg und erreicht bald danach die Untere Falzalpe. Der Weg steigt dann zur Oberen Falzalpe auf und weiter in das Gebiet der Ochsenhofalpe. Von dort können Sie das wunderbare Panorama genießen und auf dem Weg zurück, Blicke auf Schetteregg und den vorderen Bregenzerwald werfen.

Winterwandern in Mellau | Hotel St. Hubertus